Bauaufzug Super-Lift LX

Die extrem leistungsfähige Transportbühne

Der Super-Lift LX von Böcker vereint kompakte Abmessungen und hohe Leistungsfähigkeit auf einem attraktiven Preisniveau. Je nach Fahrkorbgröße und Ausführung besitzt der Aufzug eine Tragfähigkeit von bis zu 4 t oder genug Platz für bis zu 12 Personen. Kraftvolle Antriebsmotoren sorgen dabei je nach Ausführung für Fördergeschwindigkeiten von bis zu 24 bzw. 40 m/min. Damit ist das Gerät auch für ambitionierte Bauprojekte bestens geeignet. Dabei setzt Böcker beim LX konsequent auf bewährte Technologien und vereint diese in einem völlig neuartigen Modell.

Vor allem in punkto Steuerungstechnik greift der Super-Lift LX auf die bewährte, hochmoderne Böcker Technik zurück und setzt damit Maßstäbe. Durch Einsatz einer SPS Steuerung können kontinuierlich alle Endschalter des Aufzuges überwacht werden. Fehler bzw. Fehlbedienungen werden umgehend registriert und können auf dem Display (optional) abgelesen werden. Auch auf eine aufwendige Verdrahtung kann so weitestgehend verzichtet werden.

Modulares Bühnensystem und kompatibles Mastsystem mit Zwillingsbetrieb

Das von anderen Böcker Aufzügen bekannte modulare Bühnenkonzept sorgt natürlich auch beim neuen LX für hohe Variabilität. Die Standardbühne (1,40 x 1,70m) kann bis zu einer maximalen Größe von 1,40 x 5,10 m durch weitere Module erweitert werden. Tore, Rampen und Verschlusswände sorgen dafür, dass die Grundeinheit individuell jedem einzelnen Bauprojekt angepasst werden kann. Ein praktisches C-Tor mit niedriger Ausstiegshöhe (ca. 60 cm) ist dabei ebenso erhältlich wie ein Schutzdach. Zudem zeichnen sich die Tore und Rampen durch einfache Bedienung und hohe Betriebssicherheit aus.

Die feuerverzinkten Quadratmasten des LX sind kompatibel zu anderen Mastsystem und bieten so ein Höchstmaß an Variabilität. Genau wie der große Bruder - der GIANT Lift - kann der Super-Lift LX somit auch mit einzelnem Fahrkorb oder im Zwillingseinsatz mit zwei Fahrkörben betrieben werden. Auch hier überzeugt er durch besondere Variabilität, da die Fahrkörbe bei Bedarf auch in unterschiedlichen Aufzugsvarianten miteinander kombiniert werden können.

Starker Auftritt bis ins Detail

Aber auch im Detail überzeugt die neue LX Serie von Böcker mit durchdachter Ausstattung. Ein moderner Drehschalter bietet beispielsweise hohen Komfort, insbesondere bei langen Aufzugfahrten. Eine kostengünstige Fettdauerschmierung reduziert den Abrieb an Zahnstange und Ritzel deutlich. Tandemrollen sorgen für besonders hohe Laufruhe und runden den starken Auftritt des LX optimal ab. Gerade auf engen Baustellen spielt der Aufzug seine Stärken damit optimal aus und sobald dort zwei Aufzüge benötigt werden, führt kaum ein Weg am neuen Super-Lift LX von Böcker vorbei.

Modell LX 2024 / 2040 LX 4024
Tragfähigkeit Pers./kg12/2.000 / A17 2.300 12/4.000
Lastebühne L x B [m]1,40 x 1,70 bis 5,102,90 x 1,70 bis 5,10
Förderhöhe max. [m]200200
Fördergeschwindigkeit [m/min)24 / 4024 
Ankerabstand [m]1525
Freie Mastspitze [m]915
Motorleistung [kW]2 x 7,5 4 x 7,5 
Absicherung [Ampere]32 / 6380
Betriebsspannung [V/Hz]400 / 50400 / 50

Änderungen vorbehalten.

  • Hohe Tragkraft bis max. 4.000 kg oder 12 Personen
  • Höchste Fördergeschwindigkeit von 24 oder 40 m/min
  • Förderhöhe von bis zu 200 m
  • Wirtschaftliche Automatiksteuerung, manuelles Umschalten entfällt
  • Hohe Auslastung durch flexibles, modulares Baukastensystem mit bis zu 5,10 m Bühnenlänge
  • Flexible Beladung an A-, B- und C-Seite
  • Einzel- oder Zwillingsbetrieb
  • Kombinierbar mit LX als Materialaufzug und Giant als Personenaufzug
  • Verankerungsabstand bis max. 15 m (LX 4024 bis 25 m)
  • Auch als geschlossene Kabine lieferbar
  • Böcker „Web Key“ Zugangssystem mittels Kartensteuerung optional einsetzbar
  • Höchste Qualität und Langlebigkeit durch feuerverzinkte und besonders robuste Grundeinheit