sowie Weiterbildung zum internationalen Schweißer

Fakten in der Übersicht

Start: jährlich zum 1. August
Ausbildungsdauer: 2 Jahre + Weiterbildung zum internationalen Schweißer (m/w)
Praktische Ausbildung: Böcker Maschinenwerke GmbH, Werne
Theoretische Ausbildung: Freiherr-vom-Stein Berufskollegen, Werne
Abschlussprüfung: IHK, Dortmund

Das erwartet dich bei uns

Als Fachkraft für Metalltechnik erlernst du in den ersten sechs bis acht Wochen in der Ausbildungswerkstatt die Grundfähigkeiten, wie Sägen, Feilen, Bohren, Drehen, Fräsen, Schweißen und Löten.

Du fertigst Bauteile, Baugruppen bzw. Konstruktionen im Bereich der Schweißtechnik an und bearbeitest Metallteile beispielsweise mit dem MIG und MAG Schweißverfahren. Du erlernst sowohl die Bedienung unserer Schweißgeräte, sowie die der modernen Schweißroboter. Nach erhalt deines Gesellenbriefes zur Fachkraft für Metalltechniker, bilden wir dich zum internationalen Schweißer weiter.

Das ist uns wichtig

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Gute Noten in Mathe, Physik und Technik
  • Interesse mit Werkzeugen und Maschinen zu arbeiten
  • Gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt am Arbeitsplatz
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Lernen

Bewerben Sie sich ab sofort für einen Ausbildungsplatz zum 1. August 2019!