Duales Studium

Fakten in der Übersicht

Start: zum 1. September (nach Absprache)
Ausbildungsdauer: 8 Semester
Praktische Ausbildung: Böcker Maschinenwerke GmbH, Werne
Theoretischer Teil: FOM Hochschule, Bönen/Dortmund

Das erwartet dich bei uns

Als Bachelor of Engineering erlernst du zunächst in der Ausbildungswerkstatt beim Grundlehrgang Metall die Fähigkeiten Sägen, Feilen, Bohren, Drehen und Fräsen. Im Anschluss durchläufst du unsere Produktion, in der du einen Eindruck von den unterschiedlichen Fertigungsverfahren und den Montagetechniken unserer Produkte bekommst. Du beteiligst dich an der Forschung, Entwicklung und Konstruktion neuer Maschinen, Vorrichtungen und Bauteilen, dabei löst du selbstständig anspruchsvolle technische Probleme und findest eine zweckmäßige, praktische und wirtschaftliche Lösung.

Des Weiteren bist du im Bereich des Projektmanagements tätig. Dort optimierst du die betrieblichen Abläufe der Fertigung und Produktion (z.B. durch Arbeitshilfen/Vorrichtungen) und übernimmst Aufgaben im Bereich der Qualitätssicherung und –management und entwickelst Konzepte für die Produktionsplanung und –steuerung.

Weitere Informationen: www.fom.de

Das ist uns wichtig

  • Abitur/Fachhochschulreife, staatlich geprüfter Techniker, Industrie- und Handwerksmeister oder eine Qualifikation durch 3 jährige Berufserfahrung und einen Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise im technischen Bereich)
  • Gute Noten in Mathe, Physik, Technik und Englisch
  • Interesse mit dem Computer zu arbeiten, sowie Grundkenntnisse in der Bedienung
  • Pünktlichkeit
  • Eigenverantwortung, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Präzises Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Besondere Leistungsbereitschaft und Engagement