Anhängerkran AHK 36

Der erste Anhängerkran mit Personensicherungsmodus

Der Anhängerkran AHK 36 ist der Klassenprimus unter der Anhängerkranen und setzt neue Maßstäbe. Dank seines hochmodernen Mastsystems erreicht der Kran spielend Ausfahrlängen von bis zu 36 m und hebt bis zu 2.400 kg Last bei einem zulässigen Gesamtgewicht von nur 3,5 Tonnen. Die Basis für diese überragenden Leistungsdaten ist dabei die hochmoderne Böcker Masttechnologie. Durch die Kombination bewährter Alu-Komponenten mit einem neuen, hochfesten Stahl überragt der AHK 36 alle vergleichbaren Krane deutlich.

In der Ausstattungsvariante mit Benzinmotor arbeitet der AHK 36 in Zukunft noch leiser, da durch eine verbesserte Dämmung die Geräuschemissionen um sieben Dezibel zum Vorgängermodell sinken. Eine wichtige Neuerung ist zudem der Personensicherungsmodus. In diesem neuen Betriebsmodus kann der Anhängerkran jetzt bei Arbeiten in der Höhe, z.B. bei Reparaturen auf dem Dach, für die Absturzsicherung von Personen eingesetzt werden. Am Lasthaken des Krans hängt ein Sicherungsgerät, das die Person über ein Drahtseil innerhalb eines gewissen Aktionsradius mit dem Kran verbindet.

Aufgebaut ist der AHK 36 auf einem Tandemfahrgestell, welches stets ein sicheres Fahrverhalten bei optimaler Bodenlastverteilung gewährleistet.

Eine weitere Stärke des neuen AHK 36 ist seine überragende Flexibilität. Die moderne Multiflex-Abstützung mit bis zu 256 verschiedenen Stützenstellungen und Autonivellierung garantiert jederzeit eine optimale Ausnutzung des verfügbaren Raums. Die schwenk- und klappbaren Stützen lassen sich nicht nur optimal zur Last positionieren. Sie können auch ganz einfach an Hindernissen vorbei oder darüber hinweg geschwenkt werden. Gleichzeitig lassen sich Bodenunebenheiten von bis zu 50 cm ohne zusätzlichen Unterbau ausgleichen. Kein anderes Abstützsystem bietet im Anhängerkranbereich vergleichbare Möglichkeiten!

Kombiniert wird die Multiflex-Abstützung mit der Böcker EHSC Steuerung. Diese Hochleistungssteuerung in 32 Bit Technik ermöglicht eine zeitgenaue Verarbeitung aller Steuerungsbefehle. Mit modernster CAN-Bus Technologie und zwei redundanten Sicherheitssteuerungen bietet der AHK 36  Sicherheit auf allerhöchstem Niveau. Dieses Konzept ist durch die DEKRA zertifiziert.

Leistungsdaten
Nutzlast max. (kg)1.500 (optional 2.400)
Ausfahrlänge max. (m)34,00 (optional 36,00) 
Arbeitshöhe bis zum Ausleger (m)22,70
Ausleger ausziehbar (m)4,86 / 7,96 / 11,06 (opt. 13,06)
Auslegernutzlast (kg) 2.400/ 1.500/ 800 / 500 / (250)
Teleskoparmwinkel (Grad)85
Schwenkbereich (Grad) endlos 
Auslegerwinkel (Grad) 0 bis 162  
Hakengeschwindigkeit (m/min)50
Abstützung L x B max. (m)3,78 x 6,62
Abstützbreite einseitig abgestützt L x B (m)   7,72 x 4,32
Fahrzeugdaten
Fahrzeughöhe (m)2,83
Fahrzeugbreite (m)2,30
Fahrzeuglänge (m)9,20 
ZugvorrichtungSchwenkdeichsel
Reichweite im Kranbetrieb (m)
250 kg23,10
500 kg16,60
800 kg12,90
1.000 kg10,00
1.500 kg7,50 
2.400 kg5,40
Reichweite im Bühnenbetrieb (m)
250 kg 15,80
100 kg18,80
Arbeitshöhe max. im Bühnenbetrieb (m)29,00
Änderungen vorbehalten.

Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit

  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit durch geringe Betriebs- und Wartungskosten
  • Hohe Investitionssicherheit durch überdurchschnittliche Wertbeständigkeit und Böcker-Garantieversprechen
  • Umweltfreundlich dank biologisch abbaubarem Hydrauliköl und reduziertem Kraftstoffverbrauch

Das Mast- und Teleskopiersystem

  • Punktgenaues Arbeiten dank Stabilität und Verwindungssteifigkeit der Profile
  • Feinfühliges und ruckelfreies Teleskopieren selbst bei hohen Lasten und flachen Maststellungen
  • Höchste Reichweiten bis auf die Dachrückseite für effektives Arbeiten ohne Umsetzen des Krans

Die Stützentechnik

  • Aufbau und Arbeiten auf engstem Raum dank vollvariabler Positionierung jeder einzelnen Stütze
  • Schneller und komfortabler Kranaufbau dank Autonivellierung und Farbfunkfernsteuerung
  • Optimale Standsicherheit und Absicherung des Einsatzortes
  • Höchstmögliche Bodenfreiheit durch großen Stützenhub

Das Bedienkonzept

  • Besonders intuitive Funkfernsteuerung mit Vollfarb-Grafikdisplay
  • Optimaler Aufbau ohne Umsetzen dank stetig aktualisierter Reichweitenanzeige
  • Effizientes Arbeiten durch gleichzeitige Ansteuerung mehrerer Kranfunktionen
  • Serienmäßige Diagnosefunktion im Display
  • Optionale Hakenkamera mit Bildübertragung

Die BICS Steuerung

  • Die von Böcker eigenentwickelte Software garantiert in jeder Situation größtmögliche Flexibilität und optimierte Reichweiten bei gleichzeitig höchster Sicherheit
  • Zahlreiche Software-Features sorgen im Vorder- und Hintergrund für außergewöhnlichen Bedienkomfort
  • Einsatz des Kranes im Personensicherungsmodus*

Das Zubehör

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch umfangreiches Zubehörangebot für jedes Gewerk
  • Unverändert herausragende Nutzlasten und Reichweiten dank konsequenter Aluminium-Leichtbauweise

Die Bühnentechnik

  • Ein Höchstmaß an Flexibilität durch die Kombination von Kran- und Bühnentechnik
  • Dank Easy-Lock-System im Handumdrehen umgebaut
  • Abdeckung diverser Anwendungen durch verschiedene Arbeitskorbmodelle
  • Höchster Arbeitskomfort dank automatischer Nivellierung und Bordelektrik

Das Aufbaukonzept

  • Patentierte Schwenk- und Klappschwenkstützen aus hochfestem Feinkornbaustahl für größte Flexibilität
  • Bequemer optimaler Aufbau dank Autonivellierung
  • Hohe Bodenfreiheit bis zu 50 cm dank großem Stützenhub ermöglicht Einsatz z.B. an Hanglagen
  • Besonders kompakte Rangierabmessungen und geringe Stellfläche durch Reduzierung der Gesamtlänge um zwei Meter dank Schwenkdeichsel

Das Antriebskonzept

  • Batteriebetriebene Notsteuerung
  • Garantiertes Heben der Maximallast durch optimale Leistungsabnahme
  • Geringer Kraftstoffverbrauch bei konstant hoher Leistung in allen Betriebssituationen
  • Reduzierte Geräuschemission dank modernster Technik

Das Fahrkonzept

  • Optimale Bodenlastverteilung und sicheres Rangieren über Hindernisse dank Tandemachse
  • Garantiert keine Überlastung der Achsen
  • Feinfühlige Ansteuerung des Rangierantriebes ermöglicht schmalste Durchfahrten
  • Überwinden von Steigungen bis zu 25 %
  • Formschlüssiger Zahnradantrieb verhindert zusätzlichen Reifenverschleiß

 

*optional erhältlich

  • Ziegelverteiler

    Dachziegelverteiler

  • Dachziegelzangen

    Schneller und präziser Transport von Dachziegeln

  • Kippmulden

    Leicht und effizient

  • Materialgabeln

    Einfacher Transport von Paletten