Mobiler Service von Böcker – überall dort, wo Sie uns brauchen

Mit über 25 vollausgestatteten Fahrzeugen unserer Mobilen Service-Flotte bieten wir unseren Kunden schnelle und unkomplizierte Hilfe direkt vor Ort. Nach kurzer Terminvereinbarung stehen Ihnen unsere qualifizierten Mitarbeiter vom Mobilen Service mit Ausrüstung, Spezialwerkzeug und Ersatzteilen am Einsatzort zur Verfügung. Die verkehrsgünstigen Standorte unserer zahlreichen Niederlassungen und Service-Partner ermöglichen kurze Anfahrtswege und garantieren, dass Ihre Böcker Maschinen innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit sind – auch bei komplexen Problemen.

Mit vorbeugende Inspektionen sorgen wir zudem für einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Böcker Höhenzugangstechnik in der Zukunft. Auch kommen wir gern mit unserem Mobilen Service auf Ihr Betriebsgelände, um Wartungsarbeiten oder vorgeschriebene Prüfungen wie die UVV durchzuführen. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Ihre Kunden und Aufträge. Finden Sie den nächsten Service Partner für Ihre Böcker Maschine bequem über die Standortsuche!



Böcker Kundendienstwochen

Mit unseren Kundendienstfahrzeugen vom Mobilen Service führen wir auch die jährlichen Böcker Kundendienstwochen durch. Zu Beginn jeden Jahres fahren unsere Mitarbeiter vom Mobilen Service zu ausgewählten Service Partnern in ganz Deutschland, damit unsere Kunden direkt vor Ort schnell und unkompliziert Wartungen und kleinere Reparaturen an Ihren Böcker Maschinen Geräten durchführen lassen können. Nach vorheriger Absprache bieten wir diesen Service auch für große Maschinen der Böcker Krantechnik an. Die Termine werden jeweils im Herbst bekannt gegeben.

 

Wann wir planmäßig in Ihrer Umgebung Station machen, können Sie auf unserer Homepage unter Termine nachlesen. Oder Sie melden sich für unseren Böcker Service Newsletter an, wir halten Sie gern auf dem Laufenden!

Prospekt Kundendienstwochen

Für die Auftragserteilung im Rahmen der Kundendienstwochen nutzen Sie bitte folgende Formulare (PDF muss vor dem Ausfüllen abgespeichert werden):

Die ausgefüllten Formulare können Sie per E-Mail, Fax oder Post direkt an die gewünschte Niederlassung der DEG senden. Die Adressen finden Sie im Prospekt Kundendienstwochen.